in Bad Grund

    ERLEBNISSE IN BAD GRUND

    Bad Grund ist die älteste der sieben Oberharzer Bergstädte und am Westrand des Harzes gelegen. Sie liegt inmitten von wunderschönen Laub- und Nadelwäldern.

    Die Bergstadt Bad Grund ist bereits seit 1855 Heilbad und deutschlandweit einer der ganz wenigen Kurorte mit doppelter Prädikatisierung. (Ort mit Heilstollen-Kurbetrieb und heilklimatischer Kurort)

    Hübichenstein
    Der Hübichenstein ist ein Kalksteinfelsen, der ca. 50m aus der Umgebung herausragt. Von diesem hat man einen herrlichen Ausblick über die Umgebung. Auf der Naturbühne vor dem Hübichenstein findet jedes Jahr zu Walpurgis eine Aufführung über Sagen rund um den Zwergenkönig Hübich, der dem Felsen seinen Namen gab, statt.

    Schachtanlage Knesebeck
    Der Knesebeckschacht ist Teil des Weltkulturerbes Oberharzer Wasserwirtschaft und gehört zur erst 1992 stillgelegten Grube „Hilfe Gottes“, dem letzten Erzbergwerk des Oberharzes.
    Infos

    Weltwald
    Der Weltwald lädt mit seiner Vielfalt an Bäumen aus aller Welt  zu jeder Jahreszeit zum Spazieren oder Joggen ein. Hier gibt es viele beschilderte Wanderwege z.B. die König Hübich Route oder der Harzer Baudenstieg.
    Infos

    Höhlen Erlebnis Zentrum
    Hier erleben Sie Kultur und Geschichte in einem modern gestalteten Museum und einer Schauhöhle.
    Sehr zu empfehlen für Jung und Alt.
    Infos

    Kur-und Gesundheitszentrum
    Das Kur-und Gesundheitszentrum bietet ein Solebad mit 32 Grad Wassertemperatur sowie eine Bowlingbahn und ein Fitnessstudio für die sportliche Betätigung an. Dort können auch Massagen gebucht werden.

    Uhrenmuseum
    Das Uhrenmuseum zeigt viele interessante Uhren aus vielen Epochen.
    Infos

    Winter in Bad Grund
    Im Winter ist der Harz ein einzigartiges Winterwonderland.

    Interessantes:
    Auf den Spuren von George Clooney! In Bad Grund in der Grube „Hilfe Gottes“ wurde im Jahr 2013 ein Teil des Hollywoodfilms „The Monuments Men“ mit George Clooney gedreht.